Di., 30. Juni | Soest

Airwaymanagement

Einfach, Schnell und Sicher mit dem Ziel der Oxygenierung erlernen Sie angefangen von Basistechniken bis zu erweiterten Techniken zum Management des schweren Atemweg eine grundlegenden Ansatz zur Atemwegssicherung
Anmeldung abgeschlossen
Airwaymanagement

Zeit & Ort

30. Juni 2020, 09:00 – 18:30
Soest, Emdenstraße 2, 59494 Soest, Deutschland

Über die Veranstaltung

Das Atemwegsmanagement stellt hohe Herausforderungen an Anwender und das gesamte Team. Zeitgleich ist eine hohe  Erfolgsrate direkt ausschlaggebend für die Verbesserung des Outcome von kritisch kranken Patienten.

In unserem eintägigen Kurskonzept erlernen Sie nach aktuellsten Empfehlungen und Studien grundlegende und erweiterte  Strategien zur Sicherung eines Atemweges sowie die effiziente Oxygenierung eines Patienten.

Im einzelnen erlernen und trainieren Sie:

  • Grundlegende Strategien zur Atemwegssicherung
  • Grundlegende Überlegungen und Strategien wie Ventilation mit Beatmungsbeutel
  • Anwendung einfacher Atemwegshilfen
  • Anwendung supraglottischer Atemwegsdevices wie Larynxtubus, i-Gel und Larynxmaske
  • Grundlegendes Verständnis anatomischer Strukturen der oberen und unteren Atemwege
  • Durchführung der endotrachealen Intubation sowie Handlungs- und Optimierungsstrategien
  • Vorgehensweise bei schwierigem Atemweg (DOPE,Eschmann/Frova)
  • Videolaryngoskopische Intubation
  • Chirurgische Oxygenierungs- und Ventilationstechniken

Sämtliche Techniken werden sowohl am erwachsenen Patienten als auch am kindlichen Patienten (verschiedener Altersstufen) ausführlich trainiert.

In Kleingruppen trainieren Sie an unseren Simulatoren. Ein hoher praktischer Trainingsanteil wird somit sichergestellt.

Selbstverständlich ist für Ihr leibliches Wohl gesorgt. Unser Catering Team versorgt Sie während der Veranstaltung mit verschiedenen Snacks und Getränken.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen