KARDIOVASKULÄRE NOTFALLSITUATIONEN

ECG & PHARMACOLOGY

ECG & Pharmacology ist ein integraler Bestandteil von ACLS, ACLS EP und PALS, welcher die Fähigkeiten vermittelt, ein EKG auf notfallrelevante Veränderungen hin auszuwerten und die pharmakologischen Grundlagen schafft, um kardiovaskuläre Notfallsituationen adäquat zu versorgen.

ZIELGRUPPE & INHALTE
MEDICAL EDUCATION SERVICE | ECG & Pharmacology (AHA)
MEDICAL EDUCATION SERVICE | ECG & Pharmacology (AHA)

Diese Kursbestandteile richten sich an medizinisches Fachpersonal, welches in der Notfallversorgung und deren Management involviert ist. Dies inkludiert Rettungsfachpersonal, Fachkräfte in Notaufnahmen und Intensivstationen und andere, welche über dieses Wissen in Ihrem Beruf verfügen müssen.

Wichtigste Änderungen der Versorgungsstrategien, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den neuesten Leitlinien zur Herz-Lungen-Wiederbelebung und kardiovaskulären Notfallmedizin der American Heart Association.

» Basics Elektrophysiologie

» Das normale EKG und deren Messung

» Basics Arrhythmien

» Korrekte Medikation im Rahmen einer erweiterten (ACLS) Versorgung

Diese Bestandteile sind nicht mehr als einzelne Kurse verfügbar und werden in die gängigen Formate integriert.