TC-Logo.jpg

© 2018 by Medical Education Service

MEDICAL EDUCATION SERVICE

Das Institut für notfallmedizinische Bildung. Wir bieten Ihnen speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasste Notfallkurse, Notfalltrainings, AHA Kurse, Hygieneschulungen uvm.

Emdenstraße 2

59494 Soest // Deutschland

mail@medicaleducationservice.de

Telefon: 02921 3793000

LEITLINIEN DER REANIMATIONSVERSORGUNG DER AHA

AKTUELLE GUIDELINE-EMPFEHLUNGEN DER AMERICAN HEART ASSOCIATION

Seit 2017 werden die Guidelines (Leitlinien) zur Reanimationsversorgung der AHA (American Heart Association) jährlich überarbeitet. Wir beim Medical Education Service berücksichtigen diese jährlichen Aktualisierungen selbstverständlich, so dass wir Sie stets nach den absolut neuesten Erkenntnissen und den neuesten Techniken schulen können.

Finden Sie hier weitere Informationen zu den aktuellsten Änderungen.

DIE WICHTIGSTEN ÄNDERUNGEN

» Die empfohlene Druckfrequenz bei der CPR liegt zwischen 100 und 120 Thoraxkompressionen pro Minute

» Die Kompressionstiefe sollte mindestens 5 cm, jedoch nicht mehr als 6 cm sein

» Etablierung innerklinischer Rettungsketten

» Empfehlung zur Verwendung audiovisueller Rückmeldegeräte während der HLW

» Die präklinische Hypothermie mittels kalter i.V. Lösung nach ROSC wird nicht mehr empfohlen

» Empfehlung frühzeitiger Gabe von Adrenalin bei initial nicht defibrillierbarem Rhythmus

» Dringende Notwendigkeit von mehr Evidenz für die Reanimation

 

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Guidelineupdates.

 

Die Empfehlungen als Handbuch auf Deutsch finden Sie in

unserem Downloadbereich.

  • Facebook Medical Education Service
  • Google Medical Education Service
  • Instagram Medical Education Service
0